Soulrider Licence

November 9, 2007

Hol Dir Deine offizielle Windsurfer, Surfer oder Snowboarder Lizenz. Dazu musst Du Dich einfach auf Soulrider.com einloggen und schon kriegst Du Deine Lizenz. So siehts nachher ungefähr aus:

windsurfing


Orkan Tilo Surf

November 9, 2007

Während die meisten Surfer schon längst mit der Saison abgeschlossen haben, wagen sich ein paar verwegene Schweizer Surfer in den Orkan Tilo vor der Küste Hollands.

Simon, Yves und Bernie, alles Soulriders der ersten Stunde, zieht es zum 1. Soulrider Storm Chase an die Küste Hollands. Die Warnungen der Wetterstationen vor der Sturmflut des Orkans lassen sie kalt. Obwohl beispielsweise die NZZ heute von “erheblicher Lebensgefahr” spricht, riggen die wackeren 3 Jungs ihre kleinsten Segel auf und wagen sich mitten in den Sturm hinein. Simon meldetete heute Wellen von 5 Metern und eine Segelgrösse von 3.7. Ob das wohl gutgehen wird?

Nun ja, wir werdens bald erfahren wenn die Jungs mit Foto- und Filmmaterial sowie hoffentlich verschont von Tilo mit heilen Knochen in die Schweiz zurückkehren. Stay tuned!

Weitere Artikel zum Thema:
Die Welt: Norddeutschland bereitet sich auf Sturmflut vor
NZZ: Hochwasser erreicht deutsche Nordseeküste


Soulrider.com lanciert Foto-Contest zum Thema „Soulriding”

Juli 10, 2007

Zürich – Was bedeutet Soulriding für Dich? Diese Frage stellt
Soulrider.com den Surfern Europas und bittet sie mittels eines Fotos
zu antworten. “Soulige Momente” gibt es so einige im Leben eines
Surfers. Sei es beim Erwischen der perfekten Welle, beim erstmaligen
Erkunden eines traumhaften Surfspots oder auch einfach nur beim
gemütlichen Zusammensein nach einer gelungenen Surfsession. Genau
diese Momente sollen die Surfer nun in der Form eines Fotos für die
Ewigkeit festhalten.

Foto-Contest

Die Fotos können seit heute (09.07.07) in den Kategorien
“Wellenreiten”, “Windsurfen” und “Surf-Lifestyle” über die Webseite
Soulrider.com eingereicht werden und stehen dann einem breiten
Publikum zur Ansicht und Beurteilung zur Verfügung. Das Publikum
wählt mittels der Vergabe von Stimmen die Fotos aus, die aus ihrer
Sicht den Begriff “Soulriding” am besten repräsentieren. Den Fotos
mit den schlussendlich meisten Stimmen winken attraktive Preise wie
etwa eine Reise für 2 Wochen in die Karibik, eine neue Profi-
Fotokamera oder auch ein brandneues Surfboard. Mitmachen kann man
bis Ende September (30.09.07), es bleibt also noch genug Zeit um im
Sommerurlaub das eigene Gewinnerfoto zu schiessen und einzureichen!
Möglich gemacht wird der Foto-Contest freundlicherweise von den
Sponsoren Sun & Fun Sportreisen, F2 Windsurfing, Canon Schweiz,
Sport Trend Shop Hinwil, Wavesick.com, Skyjam Paragliding Zürich und
Suddenrush.com.

Weitere Infos zum Foto-Contest:
http://www.soulrider.com/foto-contest

Über Soulrider.com:
Soulrider.com ist eines der führenden (online) sozialen Netzwerke
von Trendsportlern in den Sportarten Windsurfen, Wellenreiten und
Snowboarden. Neben Gleichgesinnten finden die Besucher von
Soulrider.com auch aktuelle Fotos, News, Sessions und weitere
spezifisch auf ihre jeweilige Sportart zugeschnittene Informationen.
Das Angebot von Soulrider.com, mit Sitz in Zürich (Schweiz), richtet
sich an ein internationales Publikum.
Weitere Infos zu Soulrider.com:
http://www.soulrider.com

Kontakt:
Soulrider.com
Simon van Grieken
Hintere Etzelstrasse 27
CH-8810 Horgen
E-Mail: info (at) soulrider.com


Windsurfen in der Schweiz

Mai 20, 2007

Die Schweiz scheint gar nicht so ein schlechtes Windsurfrevier zu sein! Gemäss den Angaben der Soulriders wurde schon nur in der Westschweiz im Jahre 2006 von total 365 an 102 Tage gesurft! D.h. fast jeder dritte Tag könnte man irgendwo in der (West)-Schweiz Windsurfen. Falls man die Deutschschweiz und das Tessin noch dazuzählen würde wären es noch mehr surfbare Tage.

Natürlich würde nicht jeder an jedem Tag aufs Wasser. Nur die hartgesottenen wagen sich bei 0 – 7 Grad schon nur in den Neopren oder gar ins kühle Nass, wie es beispielsweise am 28. Februar der Fall war.

Die Schwierigkeit bleibt natürlich, den Wind auch richtig zu erwischen. Vielfach bläst es nur für einige Stunden oder gar nur Minuten und das auch noch an einem ganz bestimmten Spot. Trotzdem ist es schon erstaunlich, welche Aktivität die Schweizer Windsurf-Gemeinde zeigt und wie oft es irgendwo doch noch irgendwann zum Windsurfen reicht!


Surfspot Datenbank

Mai 19, 2007

Auf Soulrider findest Du ein umfangreich Surfspot-Datenbank mit Surfspots aus aller Welt.

Zu jedem Surfspot sind umfangreiche Infos vorhanden. Von der Anfahrt zum Spot über die Parkmöglichkeiten sowie Wellen- und Windverhältnisse ist alles da. Die Infos wurden jeweils von Mitgliedern von Soulrider.com selber eingetragen. Der Beschreibungstext jedes Surfspots kann in Wikipedia-Manier von jedem Mitglied selber angepasst werden. Die Surfspots, über 460 an der Zahl, sind in nach Orten, Regionen und Länder gegliedert. Zu jedem einzelnen sind weiter Fotos, Sessions und Riders zugegeordnet.

 Die Soulrider Surfspots kanns Du auch auf Google Earth anzeigen lassen. Für weitere Infos besuche dazu die Seit des “Open Surfspot Project“.

Open Surfspot Project - Windsurfing Surfspots


Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.